Archiv der Kategorie: Pasinger Fabrik

Christoph Brech und Bernhard Neuhoff im Gespräch

06.10.21 um19 Uhr in der Wagenhalle der Pasinger Fabrik: Bernhard Neuhoff, Musikjournalist und Redaktionsleiter bei BR-Klassik, führt ein Gespräch mit dem vielseitigen und international arbeitenden Künstler Christoph Brech. Eintritt 15 €, für Mitglieder 12 €. Anmeldung unter kulturforum.muenchen-west@web.de ist erforderlich unter Angabe Ihrer Kontaktdaten (Name und Vorname, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse, Postanschrift). Teilnahme ist nur nach Bestätigung möglich. Christoph Brech und Bernhard Neuhoff im Gespräch weiterlesen

Mitglieder Laden ein

Dienstag 13.  Oktober 2020, 19:30 Uhr feiert unser Mitglied Silvester von Hößlin als „Silli de Wit“ die Premiere seines musikalischen Kabarett-Solos WAS WEISS ICH  (und an 3 weiteren Abenden, siehen unten). Pasinger Fabrik, Kleine Bühne, Eintritt: 20,- €, Ermäßigt: 16,- €. Tickets gibt´s unter https://www.pasinger-fabrik.de/musik Mitglieder Laden ein weiterlesen

Künstlerportrait: Christoph Brech

9. Oktober 2020 um 19:00 Uhr in der Wagenhalle der Pasinger Fabrik: Bernhard Neuhoff, Musikjournalist und Redaktionsleiter bei BR-Klassik, führt ein Gespräch mit dem vielseitigen und international arbeitenden Künstler Christoph Brech. Dabei werden auch einige seiner Filme gezeigt. Kosten 10 € bzw. 8 € für Mitglieder. Anmeldung unter kulturforum.muenchen-west@web.de Künstlerportrait: Christoph Brech weiterlesen

Finissage der Ausstellung zu Zimmer 28

Samstag 8. Februar um 16.30 Uhr ist die Finissage der Ausstellung „Die Mädchen von Zimmer 28“ mit einer Präsentation des Dokumentarfilms „Musik als Zuflucht“ von Moritz Spender sowie mit musikalischer Gestaltung durch Susanne Gargerle, Violine, Sylvia Cempini, Violoncello und Eva Pons, Klavier. Pasinger Fabrik, Finissage der Ausstellung zu Zimmer 28 weiterlesen

Die Mädchen von Zimmer 28

Freitag, 10. Januar 2020 um 17 Uhr ist Vernissage der Aussstellung
Die Mädchen von Zimmer 28“ im KZ Theresienstadt.
Musikalische Gestaltung der Vernissage: Susanne Gargerle, Violine und Eva Pons, Klavier. Bilder von der Vernissage
Pasinger Fabrik, Osteingang Werkstattgalerie, 1. OG. August-Exter-Str. 1, 81245 München. Die Ausstellung ist geöffnet bis 8. Februar 2020, Di bis Sa, 14 bis 18 Uhr. Eintritt frei. Die Mädchen von Zimmer 28 weiterlesen

Michael Skasa: Migration

Mittwoch 24. Juli um 19.30 Uhr Lesung Mit Michael Skasa durch die Geschichte der Völkerwanderungen.  Ebenböckhaus, bei schönem Wetter in dessen Park. Kooperation von Kulturforum München-West und Pasinger Fabrik. Anmeldung erforderlich: kulturforum.muenchen-west@web.de. Eintritt 8 Euro, für Mitglieder 5. Bei schlechten Wetter gibt es nur 40 Plätze, bei schönem keine Begrenzung. PS: das Wetter war wunderbar! Michael Skasa: Migration weiterlesen

Wissenschaftsreihe: Prof. Lessenich

1270214-lessenich-120Dienstag, 14. Februar 2017 um 19 Uhr Pasinger Fabrik, Studio 1 Wissenschaftsreihe: Der Soziologe Prof. Stephan Lessenich stellt seine Forschung vor unter dem Titel „Neben uns die Sintflut: Die Externalisierungsgesellschaft und ihr Preis.“ In Kooperation mit der Pasinger Fabrik. Anmeldung: kulturforum.muenchen-west@web.de. Eintritt 8 Euro, Mitglieder 5, Schüler und Studenten frei.

Wissenschaftsreihe: Prof. Lessenich weiterlesen

Pasinger Kulturtage: Rap & Tap & Movie

150509-bhr-rhythms-120„Rap &Tap & Movie“: Beschwingende Rhythmus-Performance bei den „Kulturtagen im Stadtbezirk 21“

Am 9. Mai findet von 18h – 19h in der Wagenhalle der Pasinger Fabrik München, August- Exterstraße 1, eine Performance als Beitrag der Gruppe „AproPO“ statt. Die Projektgruppe „Rap &Tap & Movie“ geht in den spontanen Dialog zu den Kunstobjekten der Gruppe „AproPO“. Pasinger Kulturtage: Rap & Tap & Movie weiterlesen